SCHÜLERREISEN GANZ ANDERS MACHEN

2018 haben wir, Marcus und Tom Wondraczek, School Travels gegründet. Weil wir es anders machen wollten.

Anders als andere Anbieter von Reisen für Schülerinnen und Schüler.

Wir selbst haben viele, viele Jahre Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Sprach- und Funreisen im In- und Ausland. Dabei haben wir die vielen Vorteile kennengelernt, die insbesondere Sprach- und Auslandsreisen für junge Menschen mit sich bringen; aber auch Funreisen – einfach mal Spaß erleben – haben nach unserer Ansicht ihre absolute Berechtigung im Terminkalender von Schülerinnen und Schülern.

Wir kennen den Nutzen, uns sind aber auch die „Schwachstellen“ vieler Angebote deutlich geworden. Und das bezieht sich nicht nur auf die oftmals hohen Kosten, die Familien für die Reise entstehen. Auch die Qualität der Leistung steht nicht immer im Einklang mit den Erwartungen von Eltern einerseits und Schülern andererseits. Der eigentliche Nutzen – die Verbesserung von Sprach- und Landeskenntnissen – bleibt dann „auf der Strecke“.

Wünsche & Ziele

Genau deshalb organisieren wir bei School Travels Reisen eben anders: Wir berücksichtigen die Wünsche der Kids ebenso wie die Zielsetzungen der Eltern.

Darum mit uns

Kleine gruppen

Die Teilnehmer reisen in Kleingruppen, wohnen in einem Hotel, nah dran am Geschehen, oder auf dem Unicampus in einem Wohnheim.

ausgebildete Reiseleiter

Unsere Reiseleiter sind bestens ausgebildet (native speaker, akad. Abschluss) und kennen sich vor Ort aus.

Gemeinsam reisen

Kein Schüler ist auf sich alleine gestellt; vielmehr ist er Teil einer Gruppe, die wir im Vorfeld so zusammenstellen (Alter, Lernstand, gemeinsame Interessen), dass jedes Kind, jeder Jugendliche einen oder mehrere „Freunde“ an seiner Seite hat.

Action & Lernen

Bei uns sind täglich volles Programm und „Action“ angesagt: 4 Stunden qualifizierter Unterricht + Aktivitäten, die das Gelernte nachhaltig (!) untermauern.

Spaß und Abenteuer in der Gemeinschaft zahlen auf den Lernerfolg ein: Wer Freude hat an dem, was er tut, lernt mehr und besser! Wir bei School Travels sind deshalb zu Recht stolz auf die Lernerfolge, die die Teilnehmer unserer Angebote erzielen.

Wir erweitern übrigens laufend unser Programm um neue, „coole“ Reiseziele für Sprach- und Funreisen. Lehrkräften und Schulen bieten wir Unterstützung bei der Planung von Klassen- und Kursfahrten an. Auch Institutionen und Vereinen helfen wir gerne bei der Vorbereitung von Reisen für Kinder- und Jugendgruppen im In- und Ausland.

Wir haben viel vor! Kommt einfach mit.